Versprochen und gehalten: Ausbau Betriebsgebiet Hörsdorf & Drogeriemarkt kommt

Foto: Die BIPA- und NKD - Bauverhandlung Anfang September.

Anfang September fand die Bauverhandlung für den neuen BIPA-Markt statt, der im kommenden Jahr eröffnet.

Die Arbeiten für den Ausbau des Betriebsgebietes im Hörsdorf sind voll im Gange, die Straße wurde bereits neu gestaltet. Im Dezember wird die Hofer KG ihren neuen Markt eröffnen, die Spenglerei DSK kommt nach Mank, ebenso eine Caritas Werkstätte und SB-Waschplätze neben dem BILLA-Markt.

Hinter dem ehemaligen Bauernkammer-Parkplatz entstehen weitere 18 Parkplätze für den neuen BIPA-Drogeriemarkt. Auch ein NKD-Markt ist in dem Gebäude untergebracht. Der Bau soll noch im heurigen Jahr starten, die Eröffnung ist im Sommer 2020 fixiert. „Eine Lücke im Manker Branchenmix wird damit geschlossen“ freut sich BGM und VP-Obmann Martin Leonhardsberger über die erfolgreiche Betriebsansiedlung.