Am 26. Mai: Region unterstützt Alexander Bernhuber

Foto: Die Bürgermeister der Region stehen hinter Alexander Bernhuber.

Bei der Europawahl am 26. Mai hat Alexander Bernhuber aus Kilb mit Ihrer Vorzugsstimme die Chance ins EU-Parlament einzuziehen.

Alexander Bernhuber hat das Francisco Josephinum in Wieselburg absolviert und an der Universität für Bodenkultur und Pflanzenbau studiert. Im September 2012 hat er den landwirtschaftlichen Betrieb in Kilb übernommen und ist zudem als Agrarreferent im NÖ Bauernbund tätig. Förderungen für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum als auch die Regionalfördermittel für Niederösterreich sind ihm ein ganz besonderes Anliegen, da jährlich rund 500 Millionen Euro von Brüssel nach Niederösterreich für viele weitere Projekte unter anderem in die Landwirtschaft fließen.

Mehr Infos unter: www.alex-bernhuber.at