500 radelten um Mank

Michaela Zöchbauer, Johannes Hiesberger, Johannes Zuser, Theresia Meier, Bernhard Leonhardsberger, Robert Hiesberger, Johann und Alexandra Taubinger.

Mank.- in voller Erfolg war auch heuer wieder das Radeln rund um Mank, das vom Bauernbund organisiert wurde.

Die 18 km lange Strecke führte vom Start beim Wirtshaus Beringer über Großaigen, Kettenreith, Hummelbach zur Labstelle bei der Familie Wippel in Wolfsmath. Gestärkt mit Apfelsaft, Most und herzhaften bäuerlichen Schmankerln ging es weiter über Öd, Kimming, Fohra und Rührsdorf zum Finale bei der Familie Taubinger in Bodendorf. Für die Kinder gab´s eine Luftburg, zahlreiche Sponsoren ermöglichten die Veranstaltung. Zufrieden zeigte sich Obmann Bernhard Leonhardsberger, der allen Helfern für das Engagement dankte. Auch Kammer-Vizepräsidentin Theresia Meier und Kammerobmann Johannes Zuser waren mit von der Partie.